Home » Aktuelles » Neue Kurse fürs Schuljahr 2019/2020

Neue Kurse fürs Schuljahr 2019/2020

Für alle Schulen sind fürs nächste Schuljahr wieder neue Einsteigerkurse ausgeschrieben. An der Kantonsschule am Burggraben sind dafür im ersten Jahr 3 Wochenlektionen, an den Kantonsschulen in Heerbrugg, Trogen, Wil und Romanshorn sind 2 Wochenlektionen dotiert. An allen diesen Schulen sind selbstverständlich auch die entsprechenden Weiterführungskurse zu den aktuellen Kursen ausgeschrieben.

DiscoverChina_montage

 

 

 

 

 

 

Weiter zu den Ausschreibungen…

Chinesisch I

Chinesisch. Die neue Weltsprache. Besuche den Freifachkurs und sei in Zukunft allen eine Nasenlänge voraus.

Dieser Kurs ist eine Einführung in Mandarin, der modernen chinesischen Hochsprache. Du wirst in die Umgangssprache eingeführt, lernst von Beginn chinesische Schriftzeichen zu lesen und von Hand und mit Computer zu schreiben.

Du lernst über einfache Themen zu sprechen, z.B. sich vorstellen, die eigene Person, die Familie, Nationalität, Wohnort, Ortsangabe im Raum, Essen und Trinken, Geld und Einkaufen, Zeitangabe, Beschäftigung (Schule, Arbeit, Freizeit) und baust dir so einen themenbezogenen Wortschatz auf. Wir lesen einfache Dialoge und umgangssprachliche Texte. Neben dem Spracherwerb werden regelmässig kulturelle Themen wie Fragen zu Landeskunde, Geschichte, Philosophie, Politik oder Wirtschaft in den Unterricht eingebracht.

Natürlich hast du die Möglichkeit, den Kurs bis zur Matura zu besuchen und dir so solide Sprachkompetenzen anzueignen.

Im Laufe des Kurses wird die Möglichkeit der Teilnahme an der HSK-Prüfung (ab Niveau A1) geboten. Das Zertifikat ist ein international anerkannter Nachweis chinesischer Sprachkenntnisse.

 

Chinesisch II

Fortsetzungskurs für Schüler/innen, welche den Kurs Chinesisch I besucht haben oder bereits solide Grundkenntnisse in Mandarin, der chinesischen Hochsprache, verfügen. Du festigst den mündlichen Ausdruck und vertiefst dich weiter in die Welt der Zeichen und der chinesischen Kultur.

Im Laufe des Kurses wird die Möglichkeit der Teilnahme an der HSK-Prüfung (ab Niveau A2) geboten. Das Zertifikat ist ein international anerkannter Nachweis chinesischer Sprachkenntnisse.

 

Chinesisch III/Chinesisch Muttersprache

Fortsetzungskurs für Schüler/-innen, welche die Kurse Chinesisch I und Chinesisch II besucht haben oder bereits solide Grundkenntnisse in Mandarin, der chinesischen Hochsprache, verfügen. Sie festigen den mündlichen Ausdruck und vertiefen sich weiter in die Welt der Zeichen und der chinesischen Kultur.

Im Laufe des Kurses wird die Möglichkeit der Teilnahme an der HSK-Prüfung (ab Niveau A2) geboten. Das Zertifikat ist ein international anerkannter Nachweis chinesischer Sprachkenntnisse.

Im Kurs wird eine Binnendifferenzierung zwischen Chinesisch als Fremd-  und Muttersprache gemacht. Es werden individuelle Lernziele und Arbeitspläne festgelegt für Schülerinnen und Schüler chinesischer Muttersprache, die sich im mündlichen und/oder schriftlichen Ausdruck verbessern möchten.


Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.