Home » Kantonsschule Heerbrugg » Chinesisch an der Kantonsschule Heerbrugg SG

Chinesisch an der Kantonsschule Heerbrugg SG

Seit 2008 wird an der Kantonsschule Heerbrugg Chinesisch angeboten. Im aktuellen Schuljahr 2018/19 wird ein Chinesischkurs (2 Wochenstunden) für  die 2. und 4. Gymnasialstufe (1. bis 3. Lernjahr) angeboten und von Urs Fraefel unterrichtet. Der Kurs hat 9 TeilnehmerInnen.

Aktuell wird die Chinesischklasse von Urs Fraefel unterrichtet. Im Jahr 2010 wurde eine  zweiwöchige Reise (Shanghai-Guilin-Yangshuo-Chengdu) zusammen mit Kursteilnehmern der Kantonsschulen Trogen und Romanshorn durchgeführt, im Schuljahr 2015/16 schlossen sich Teilnehmer des Kurses am Schulaustausch der Kantonsschule Trogen an. Während zweier Wochen nahmen sie in Chengdu an einem Home-Stay-Programm des Fremdsprachengymnasiums Chengdushi Shiyan Waiguoyu Xueyuan (Chengdu Experimental Foreign Languages School) teil und unternahmen zusammen mit ihren chinesischen Partnern schulische Aktivitäten und attraktive Ausflüge in und um die Hauptstadt Sichuans. In der zweiten Woche bereisen sie zusammen mit den Trogener Schülern die Provinz Sichuan. Welch grossartiges, unvergessliches Abenteuer!